Scheidung Berlin
Fachanwalt Familienrecht Berlin

Ratgeber Scheidung

Versorgungsausgleich steuerlich absetzen

Den Versorgungsausgleich steuerlich absetzen ? Für Beamte geht das. Falls Sie als Beamter zur Abwendung des Versorgungsausgleiches Zahlungen an Ihren Ehepartner geleistet haben, können Sie diese vollständig als Werbungskosten absetzen. […]

Kindesunterhalt bei hohem Einkommen der Mutter

Bei einem hohen Einkommensunterschied der Eltern kann es gerechtfertigt sein, dass der das Kind betreuende Elternteil auch den Kindesunterhalt (Barunterhalt) ganz oder teilweise zu tragen hat. Das hat der BGH […]

Versorgungsausgleich bei Beamten im vorzeitigen Ruhestand

Der vorzeitige Ruhestand führt beim Versorgungsausgleich im Zusammenhang mit der Ehescheidung zu einer Benachteligung des Beamten. Dies ist Folge der Berechnungsmethoden des Versorgungsausgleiches, bei der die fiktiv mögliche Gesamtdienstdauer des […]

Mindestunterhalt vor Altersvorsorge

Der Mindestunterhalt für ein Kind geht der zusätzlichen Altersvorsorge des Unterhaltspflichtigen vor, das hat der BGH in seinem Urteil vom 30.01.2013 Az. XII. ZR 158/10 entschieden. Der in einer neuen […]

Befristung von Unterhalt bei vorehelicher Geburt

Die Befristung von Unterhalt ist durch berufliche Nachteile wegen der Geburt eines Kindes vor Eheschließung nicht ausgeschlossen. Solche vorehelich eingetretenen Nachteile gelten  nicht als ehebedingt und begründen keinen unbefristeten Unterhaltsanspruch […]

Zugewinn und Umfang der Auskunftsverpflichtung

Zum Zugewinn gehört ggf. auch nicht mehr vorhandenes Vermögen. Unter welchen Umständen darüber Auskunft zu erteilen ist, hat der BGH in einem Beschluss vom 15.8.2012, Az. XII ZR 80/11 entschieden. […]

Kapitalwahlrecht bei privater Rentenversicherung im Versorgungsausgleich ausüben ?

Das Kapitalwahlrecht bei einer privaten Rentenversicherung auszuüben und sie so dem Versorgungsausgleich zu entziehen, war und ist ein verbreiteter Trick. Das führt jetzt nicht mehr zum Erfolg (wenn es bemerkt […]

Unterhalt ausländischer Ehefrau

Der Unterhalt für eine ausländische Ehefrau richtet sich nach dem Verdienst, den sie im Herkunftsland erzielen könnte. Der Mindestbedarf  entspricht aber dem Selbstbehalt für Nichterwerbstätige in Deutschland (2016  880 €/monatlich). […]


© 2021 Wolfgang Uhlig | Fachanwalt Familienrecht Berlin | Anwalt Scheidung Berlin | Impressum | Datenschutz