Scheidung Berlin
Fachanwalt Familienrecht Berlin

Scheidungsverfahren

Scheidung, wie lange dauert das denn?

Das Verfahren, das zu einer Scheidung führt, kann ganz verschieden lange dauern. Man kann drei Hauptgruppen bilden.

Express-Scheidung

Die Eheleute haben vor der Einreichung des Scheidungsantrags durch eine Scheidungsfolgenvereinbarung oder einen Ehevertrag den Versorgungsausgleich ausgeschlossen.

Das Gericht stellt den Scheidungsantrag des einen Ehegatten dem anderen mit der Post zu. Nach 3 Wochen bestimmt das Gericht einen Termin zur Scheidung, der Zeitvorlauf beträgt gewöhnlich 3 – 4 Wochen. An dem Termin wird geschieden, das war´s.

Normale Scheidung

Die Eheleute haben den Versorgungsausgleich nicht ausgeschlossen. Dann wird beiden Ehegatten – nach der Zustellung des Scheidungsantrages –  vom Gericht ein Fragebogen zugesandt. Mit diesem wird Auskunft über alle Rentenanwartschaften verlangt. Aufgrund der Auskünfte werden dann die Rentenversicherungen verpflichtet, die Anwartschaften der Höhe nach zu ermitteln.

Das ganze Verfahren dauert im besten Fall sechs Monate, meistens aber länger, weil Rentenzeiten ungeklärt sind oder Rückfragen der Rentenversicherer von den Scheidungsparteien zögerlich oder unzutreffend beantwortet werden oder die Versorgungsträger langsam arbeiten, dafür bekannt ist beispielsweise die Beamtenversorgung in Berlin.

Eine Abkürzung ist allerdings möglich: Wenn beide Eheleute ohne Verzögerung mitwirken und drei Monate vergangen sind, kann die Scheidung auf gemeinsamen Antrag vorgezogen werden.

Streitige Scheidung

Streitig ist meist nicht die Scheidung als solche. Die Eheleute streiten über die Scheidungsfolgen wie den Zugewinnausgleich und den nachehelichen Unterhalt. Diese Verfahren – sie werden als Folgesachen bezeichnet – werden beim Gericht mit dem Scheidungsverfahren verbunden. Die Ehe wird erst dann geschieden, wenn auch die Folgesachen  entschieden werden können. Und dann kann gegen diese Entscheidungen  – und auch gegen die Scheidung selbst – noch Beschwerde eingelegt werden. Es geht dann weiter in der 2. Instanz.

Solcherart sind Scheidungsdauern von 3 Jahren leicht zu erreichen, es kann aber auch noch viel länger dauern.

 

Scheidung? Wir begleiten Sie Schritt für Schritt! ➧ Mehr
Scheidung Berlin

Anwaltliche Beratung gewünscht?
Dann rufen Sie uns an!
Tel.: 030 / 44 65 32 13

Werktags von 9:00 bis 18:00 Uhr

Schönhauser Allee 113
10439 Berlin


Zum Kontaktformular
© 2018 Wolfgang Uhlig | Fachanwalt Familienrecht Berlin | Anwalt Scheidung Berlin | Impressum